RSC03
  Könige
 

Schock-Könige des Rödinger Schock-Club 2003



König:

 

Zu jeden Schockabend gehört neben der Geselligkeit und der Freude am Schocken auch ein besonderer sportlicher Ehrgeiz: Die Königswürde.

 

Ein wenig bei unseren Kegelfreunden abgekupfert wird bei jedem Schockabend auch immer der Beste von uns ermittelt.

 

König wird dabei immer der, der am Abend die meisten Schock-Aus wirft. Dabei kommt es dann gerne schon einmal zu den skurrilsten Auseinandersetzungen. Vom Zeitspiel bis zu kleinen verbalen Attacken.

Besonders wichtig ist dabei immer der Blick auf die Uhr. Gerade in Sachen Königstitel wird auf die Einhaltung der offiziellen Zeit von 20.00 Uhr bis 23.30 wert gelegt. Sollte es dann vorkommen, dass am Ende zwei Schocker gleichauf liegen, wird der Titel durch ausspielen einer Hälfte ermittelt. Der Sieger dieser Runde ist dann König, unabhängig davon, ob er ein weiteres Aus geworfen hat.

 

Beim ersten Schocken wurde dieser Königstitel nur am Rand beachtet. Dennoch soll der erste König im April 2004 hier natürlich nicht unerwähnt bleiben. Thorsten Hompesch gelang es damals, alle anderen hinter sich zu lassen und sich so in die Geschichtsbücher des RSC einzutragen.

 

Im Laufe der Zeit wurde jedoch dieser Titel und der Kampf darum, immer mehr zum Mittelpunkt der jeweiligen Schockabende

 

Besondere Ehre für den König: Das Königstrikot, sowie die Kette, die der jeweilige König bis zum nächsten Schocken sein eigen nennen kann.

 

Besonderes Schmankerl: Die Kaiserwürde. Um besondere Leistungen zu ehren, wird jeder, der es schafft dreimal hintereinander die Königswürde zu erringen zum Kaiser ernannt. DA man sich gut vorstellen kann, wie schwer es ist bei einem „Glücksspiel“ drei mal in Folge der beste zu sein wird verstehen, warum dieses Kunststück bislang nur zwei Personen gelungen ist.

 

Stefan Porta von Oktober bis Dezember 2006 und von Juli bis September 2009 und Swen Wolff von Februar bis April 2007. Um diese Leistung besonders zu Ehren, wurden speziell dafür „KAISER-Shirts“ gedruckt, die von den beiden mit besonderer Ehrfurcht getragen werden.

 

Auf den folgenden Seiten, findet ihr alle Könige die der Rödinger Schockclub in seinen regelmäßigen Treffen hervor gebracht hat.




 

 
 
  Es waren insgesamt schon 2190 Besucher (9038 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=